zur Startseite

Forschung - Lehrstuhl für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung

Modellkonzepte für gekoppelte freie Strömungen mit Strömungen in porösen Medien
Projektleiter:Rainer Helmig, Bernhard Weigand
Wissenschaftliche Mitarbeiter:Kilian Weishaupt
Katharina Heck
Projektdauer:1.1.2018 -

Zusammenfassung:

Austauschprozesse an der Grenzfläche zwischen freien Strömungen und Strömungen in porösen Medien treten in vielfältiger Weise bei umweltrelevanten, technischen und biomechanischen Systemen auf. Die primären Ziele dieses Projekts sind (i) eine umfangreiche Analyse zur Verbesse­rung des theoretischen Verständnisses, (ii) die Entwicklung von Lösungsansätzen, die Mehrphasen­strömungs- und Transportvorgänge einschließen, und (iii) die Untersuchung des Einflusses der grenzflächenbedingten Vorgänge sowohl auf die Strömungen im porösen Medium als auch auf die freie Strömung für unterschiedliche Applikationen.